Konstruktive Luftkammer-Verpackungen

Eine einzigartige Konstruktion aneinandergereihter Luftkammern und ein patentiertes Ventilsystem sorgen für optimalen Schutz Ihrer Produkte. Die konstruktive Luftverpackung ist einfach in der Handhabung und dabei nicht nur als universelle Lösung, sondern auch eigens für Ihre Produkte maßgeschneidert erhältlich.

Herr Lubomir Kroupa berät Sie gerne zu diesem Produkt.

 

Telefon:

+49 (0) 871 - 4305-144

 

drucken
Infopaket anfordern
Produktanfrage
Konstruktive Luftkammer-Verpackung z. B. Laptop

IHRE VORTEILE

 

Reduzierung von Lager- und Transportkosten durch geringes Anliefervolumen

Reduzierung der Transportschäden

Einfaches und schnelles Handling der Luftkammer-Verpackung

Reduzierung der Verpackungsvielfalt durch diverse Einsatzmöglichkeiten

Wiederverwendbar und recycelbar

HANDLING

HANDLING
Das Produkt wird in dem flachen Luftbeutel positioniert.
Das Produkt wird in dem flachen Luftbeutel positioniert.
Anschließend wird der Beutel mit Luft befüllt, so dass er sich dem Produkt anpasst und dieses optimal schützt.
Anschließend wird der Beutel mit Luft befüllt, so dass er sich dem Produkt anpasst und dieses optimal schützt.
Das so mit Luftkammern geschützte Produkt wird in einen Umkarton gelegt – fertig.
Das so mit Luftkammern geschützte Produkt wird in einen Umkarton gelegt – fertig.

ANWENDUNGEN

ANWENDUNGEN
Messgeräte
Messgeräte
PH-Sensor
PH-Sensor
Digital Bilderrahmen
Digital Bilderrahmen
Glasflaschen bzw. -produkte, u. v. m.
Glasflaschen bzw. -produkte, u. v. m.

VIDEOS

VIDEOS

KUNDENBEISPIEL

AUSGANGSLAGE

Der Kunde, ein Unternehmen aus dem After-Sales-Bereich für die Mobilfunkbranche, versendet unterschiedlichste Mobiltelefone und Smartphones nach Reparatur mit einer Fixierverpackungslösung mit Umkarton. Dies war relativ zeitaufwendig. Da der Kunde größten Wert auf Prozessoptimierung legt, wurde nach einer einfachereren Lösung gesucht.

LÖSUNG

 

Die neue Lösung besteht aus einer Luftkammer-Verpackung. Hier wird das Gerät einfach nur in den unaufgeblasenen Beutel gelegt, dieser mit Druckluft befüllt und anschließend in eine reguläre Versandtasche gelegt.

Neben einer deutlichen Reduzierung der Verpackungszeit werden so auch über 50 % Lagerfläche eingespart: statt bisher 12.000 Verpackungen / Palette, passen nun 25.000 Verpackungen auf eine Palette. Auch am Packplatz selbst konnte der Platz optimiert werden: die neue Verpackung ist nur etwa 1/4 so groß wie die bisherige Lösung und sorgt so für eine bessere Ausnutzung der Arbeitsfläche.

Durch das geringere Volumen der Verpackung kann gleichzeitig auch das Transportvolumen effektiver genutzt werden.

Zudem konnten durch einen etwa 20 % geringeren Verpackungspreis die Kosten um knapp 15.000 € im Jahr gesenkt werden.

 

IHRE VORTEILE

Reduzierung der Materialkosten um knapp 20 %

Geringere Lagerkosten

Schnelleres und einfacheres Verpacken

Platzoptimierung am Packplatz

Alle Verpackungsbestandteile sind recycelbar

MEHR INFOS

WEITERE INFORMATIONEN

Konstruktive Luftkammer-Verpackungen werden als unaufgeblasene Beutel angeliefert und können mit jeder herkömmlichen Druckluftpistole befüllt werden. Die LDPE-Folie ist robust und luftundurchlässig, sollte dennoch einmal eine Luftkammer kaputt gehen, sorgt das Ventilsystem dafür, dass die Luft in den übrigen Kammern gehalten wird. Sie eignen sich so hervorragend als Schutzverpackung für empfindliche Produkte, sind stoßabsobierend, polsternd und auf Wunsch auch mit ESD-Schutz erhätlich. Neben zahlreichen Standardgrößen entwickeln wir auch maßgeschneiderte Konstruktivverpackungen für Sie.

 

ANWENDUNGEN:

  • Versandtasche
  • Eckpolster
  • Seitenpolster
  • Fixiereinlage

BRANCHEN, z.B.:

  • Elektronik
  • Medizintechnik
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik

PRODUKTE, z.B.:

  • Smartphones
  • Tonerkartuschen
  • Notebooks
  • Flachbild-Fernseher
  • Flaschen, u.v.m.