Halbautomatische Papier-Füllsysteme:
AccuFill

Das AccuFill-System ermittelt exakt den Hohlraum im Karton und gibt die benötigte Papiermenge durch den Papierfüll-Konverter vollautomatisch aus. Es schafft somit höchste Produktivität und optimalen Materialverbrauch beim Verpackungsvorgang.

 

Herr Lubomir Kroupa berät Sie gerne zu diesem Produkt.

 

Telefon:

+49 (0) 871 - 4305-144

 

drucken
kostenlos testen
Produktanfrage
Bild: PACK 2000 bietet schnelle und leicht zu bedienende Verpackungsmaschinen zur Hohlraumfüllung, hier: Papier-Füllsystem Halbautomatisch: AccuFill™

Die Messung erfolgt mittels Lichtschranken und einem Laser. Ein Überfüllen des Kartons wird damit verhindert und eine genaue Kostenermittlung pro Paket ist möglich.

 

IHRE VORTEILE

 

Kostensenkung durch automatische Abgabe der optimalen Papiermenge

Flexibel: Chaotischer Wechsel verschiedener Kartongrößen

Schnelle Befüllung der Kartons mit Polstermaterial bis zu 15 m³ pro Stunde

HANDLING

HANDLING
Bild: Mittels Sensoren wird der Hohlraum im Paket gemessen...
Mittels Sensoren wird der Hohlraum im Paket gemessen...
... und anschließend exakt die benötigte Menge Füllmaterial ausgegeben.
... und anschließend exakt die benötigte Menge Füllmaterial ausgegeben.
Das Material wird manuell in den Karton gefüllt ...
Das Material wird manuell in den Karton gefüllt ...
... und dieser zum Schluss per Hand verschlossen.
... und dieser zum Schluss per Hand verschlossen.

ANWENDUNGEN

ANWENDUNGEN
Bild: Anwendungsbeispiele für das halbautomatische Papierfüllsystem Accufill: Repaircenter
Repaircenter
Vesandhäuser
Vesandhäuser
Kommissioniercenter, u. v. m.
Kommissionierdienstleister, u. v. m.

VIDEOS

VIDEOS

MEHR INFOS

WEITERE INFORMATIONEN

Bei steigendem Verpackungsaufkommen spielt die Optimierung des Füllmaterials eine zunehmend große Rolle. Mit dem halbautomatischen Hohlraumfüllsystem AccuFill™ erhalten Sie ein Verpackungssystem, das die optimale Menge an Füllmaterial berechnet und abgibt und so für höhere Kostenkontrolle im Versand sorgt. Das System besteht aus einem FillPak® Konverter und einer Messeinheit. Diese misst mittels Sensoren den Hohlraum im Paket und übermittelt diesen Wert an den Konverter, der die exakte Menge Füllmaterial abgibt. So wird nicht nur das Verpacken automatisiert, sondern auch eine aktive Kostenkontrolle vorgenommen, denn ein Überfüllen von Kartons wird so vermieden.

 

ANWENDUNGEN:

  • Hohlraumfüllung
  • Fixieren
  • Kommissionieren
  • für große Versandaufkommen

BRANCHEN, z.B.:

  • Versandhandel
  • Repair
  • Elektronik, u.v.m.

PRODUKTE, z.B.:

  • Arzneimittel
  • Kosmetik
  • Bücher
  • Elektronische Bauteile, u.v.m.