Abbildung: Engagement für die Zukunft - PACK 2000 Verpackungssysteme GmbH unterstützt soziale Projekte

 

Die Zukunft soll man nicht voraus sehen wollen, sondern möglich machen

(Antoine de Saint-Exupéry)


Wir sind der festen Überzeugung, dass Kinder unsere Zukunft sind. Doch leider können immer noch viele Kinder auf dieser Welt nicht unbeschwert in die Zukunft blicken, denn sie sind die Leidtragenden von Armut, Krieg und Krankheit.

 

Um diesen Kindern eine Zukunft zu ermöglichen, unterstützen wir seit Jahren Organisationen und Einrichtungen, die sich für das Wohl der Kinder dieser Welt einsetzen.


Wir verzichten daher auf die üblichen kleinen Geschenke und Aufmerksamkeiten für unsere Kunden zu Weihnachten um soziale Projekte zu unterstützen.

Hier möchten wir Ihnen diese Projekte vorstellen und wer weiß, vielleicht können wir ja auch Sie dafür begeistern?

 

  • Die KlinikClowns zaubern ein Lachen in die Gesichter der Kinder in Kliniken
  • Lachtherapie gegen die Krankheiten der Kinder

KlinikClowns e.V.

Die KlinikClowns zaubern in bayerischen Kinderkliniken regelmäßig Woche für Woche ein Lachen in die Gesichter der kleinen Patienten. Immer zu zweit auf „Clownsvisite" spielen sie mit den kranken Kindern, untersuchen mit ungewöhnlichen Instrumenten, wie dem Meterstab zum Fiebermessen, oder operieren eine plötzlich hinterm Ohr aufgetauchte rote Nase an die richtige Stelle.

 

So lassen sie jedem Kind eine „Lachtherapie" zukommen, die ihm hilft, seine Krankheit für einen Moment zu vergessen. Die ersten Clownsvisiten fanden 1998 statt und mittlerweile besuchen die KlinikClowns regelmäßig 20 Kinderkliniken in ganz Bayern.


Weitere Informationen finden Sie unter www.klinikclowns.de

Spendenkonto: 45 900, BLZ 701 696 14, Freisinger Bank eG

Abbildung: Logo Sternstunden e.V.

Sternstunden e.V.

Seit der Gründung im Jahr 1993 setzt sich Sternstunden weltweit für Kinder und Jugendliche ein, die krank, behindert oder in Not geraten sind. Gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk engagieren sich die Sponsoren das ganze Jahr über für Kinderhilfsprojekte in Bayern, in Deutschland und auf der ganzen Welt.

 

Dabei wird jede Geldspende ohne Abzug - zu 100 Prozent - an kranke, behinderte oder bedürftige Kinder weitergegeben, da die Partner von Sternstunden alle Verwaltungskosten der Benefizaktion tragen.

Dank der Hilfsbereitschaft vieler Menschen konnte der gemeinnützige Förderverein seit seiner Gründung im Jahr 1993 mehr als 2.000 Kinderhilfsprojekte weltweit unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sternstunden.de

Spendenkonto: 51 000, BLZ 700 500 00 bei allen bayerischen Sparkassen und der Bayerischen Landesbank.