ergonomische Packtische schaffen mehr Effizienz im Versand

Fallbeispiel

Packtische

Mehr Effizienz im Versand durch ergonomische Packtische

Branche

Elektrogroßhandel

drucken

 

Mehr Effizienz im Versand
mit ergonomischen Packtischen.

 


AUSGANGSLAGE

Unser Kunde ist ein deutschlandweit agierendes Unternehmen im Elektro- und Absatzgroßhandel, das neben Elektrofachgeschäften und Handwerksbetrieben auch Fach- und Baumärkte mit Leuchten, Elektroinstallationsmaterial, Elektronikartikeln und Elektroklein- und Großgeräten beliefert.

Bisher wurden im Versandbereich des Unternehmens alle Waren zentral an vier Packplätzen kommissioniert und verpackt. Da die Produkte auf drei Ebenen gelagert werden, bedeutete dies viele Wege für die Kommissionierer, bis alle Waren für eine Sendung zusammengestellt waren. Zudem kam es im zentralen Verpackungsbereich oftmals zu Stauungen. Daher wurde eine dezentrale Lösung angestrebt, bei der auf jeder der drei Ebenen dezentrale Packplätze positioniert werden. Für jeden dieser Packplätze wurden individuell gestaltete Packtische gesucht, um die Packvorgänge schneller und ergonomischer zu gestalten.

LÖSUNG

  • Bild: Im oberen Teil des Tisches befinden sich Register für die Kartonagen zum einfachen Handling beim Verpackungsvorgang
  • Die Tastatur ist auf einer schwenkbaren Ablage angebracht
  • Drucker auf Arbeitshöhe erlauben ein ergonomisch vorteilhaftes Entnehmen der Blätter
  • Vier Arbeitsplätze auf 3 Ebenen verkürzen den Zeitaufwand des Kommissionierens enorm

Die Lösung bildeten vier Packtische, die individuell in Größe und Ausstattung so gestaltet wurden, dass sie an die am besten geeigneten Orte platziert werden konnten und so die Packprozesse vereinfacht und optimiert wurden.

 

Dazu befinden sich oberhalb des Tisches Register für die Kartonagen, so dass diese jederzeit griffbereit sind. Eine Ablage bietet genügend Platz für einen Computer, auf dem die Kommissionierer die einzelnen Aufträge abrufen können. Die Tastatur ist auf einer schwenkbaren, stabilen Ablage angebracht, auf der bequem getippt werden kann. Auch der Monitor ist schwenkbar angebracht und kann so auf Arbeitshöhe eingestellt werden. Die Drucker sind so verstaut, dass gedruckte Seiten auf Arbeitshöhe entnommen werden können. Durch eine ausziehbare Platte kann auch der Toner ganz einfach gewechselt werden, ohne den Drucker von der Ablage heben zu müssen. Unter dem Tisch findet sich ein weiteres Register für große Kartonagen, die so sauber und platzsparend geordnet werden können und nicht neben dem Tisch gelagert werden müssen.

 

Auf jeder Ebene ist nun ein Packtisch positioniert, so dass die Mitarbeiter die Sendungen gleich dort, wo sie zusammengestellt werden, verpacken können. So ist nicht nur das Packen besonders effizient sondern der gesamte Kommissionierprozess. Der Kunde gewann somit mehrere qm Lagerfläche zur weiteren Nutzung.

 

 

IHRE VORTEILE

Effizienzsteigerung beim Verpacken

Zeitersparnis durch dezentrales Kommissionieren und Verpacken bis zu 50 %

Schnelles und einfaches Verpacken durch ergonomische Packtischgestaltung

Besonders stabiler, individuell gestalteter Packtisch



WIR BERATEN SIE GERNE!

PACK 2000 | Antalis
Müller-Armack-Straße 6
84034 Landshut

Telefon:+49 (0) 871 - 4305-0
Telefax:+49 (0) 871 - 4305-100
E-Mail: schutzverpackungen@antalis-verpackungen.de

> zum Kontaktformular
> zur Produktbeschreibung