Kosten und Zeit mit einem universellen Verpackungssystem sparen

Fallbeispiel

Automatisches Wellpapp-Schutzsystem: twistpac

Kosten und Zeit mit einem universellen Verpackungssystem sparen

Branche

Hydraulikhersteller

drucken

Universelles Verpackungssystem
für Hydraulikteile


AUSGANGSLAGE

Unser Kunde ist ein weltweit agierender Hersteller von technologisch und qualitativ hochwertigen Hydraulikkomponenten und Systemen mit einem Vertriebsnetz und Tochtergesellschaften in Europa, Amerika und dem Asien-Pazifikraum.

 

Bisher verpackte er eine Vielzahl von unterschiedlichen Produkten mit Gewichten zwischen 2 bis 30 kg mit PU-Schaum.

Die leichteren Teile wurden z. T. mit Papierpolstern verpackt. Dies war zum einen für die Packer umständlich in der Handhabe, zum anderen machte die Verpackung optisch keinen hochwertigen Eindruck.

 

Auch konnte die Menge an eingesetztem Material stark variieren, so dass u. U. zu viel Verpackungsmaterial verwendet wurde. Der Kunde wünschte sich eine standardisierte Verpackungslösung für alle Produkte. Dabei sollte das Verpacken zentral an einer Stelle gehandhabt werden.

 

LÖSUNG

  • Die Produkte werden nun einfach auf ein Tray aus Wellpappe, das je nach Produktgewicht mit Holz verstärkt sein kann, gelegt...
  • ...und maschinell mit Folie umwickelt.
  • So sind die Produkte sicher in der Schutzverpackung fixiert
  • Mit zwei Maschinen können nun alle Produkte, unabhängig von Größe und Gewicht, ...
  • ...einheitlich und innerhalb nur weniger Momente verpackt werden

Ein twistpac-System löste alle Anforderungen des Kunden. Dabei werden die Produkte nun einfach auf ein Tray aus Wellpappe, das je nach Produktgewicht mit Holz verstärkt sein kann, gelegt und maschinell mit Folie umwickelt. So sind die Produkte sicher fixiert und können mitsamt des Trays einfach in den Umkarton gesetzt werden.

 

Mit zwei Maschinen können nun alle Produkte, unabhängig von Größe und Gewicht, einheitlich und innerhalb nur weniger Momente verpackt werden. Auch optisch passt die Verpackung nun viel besser zum hochwertigen Produktimage.

 

Das Handling ist für die Versandmitarbeiter erheblich leichter geworden und durch die maschinelle Lösung wird sichergestellt, dass nicht unnötig viel Material verbraucht wird.

 

IHRE VORTEILE

Materialkostenersparnis der Verpackung

Reduzierung der Verpackungszeit beim Packvorgang

Höchste Flexibilität, da nur ein Verpackungssystem für sämtliche Produkte verwendet wird, unabhängig von Form und Größe

Einfaches Handling beim Verpackungsvorgang für die Packer

Alle für die Verpackung verwendeten Materialien sind vollständig recycelbar

WIR BERATEN SIE GERNE!

PACK 2000 | Antalis
Müller-Armack-Straße 6
84034 Landshut

Telefon:+49 (0) 871 - 4305-0
Telefax:+49 (0) 871 - 4305-100
E-Mail: schutzverpackungen@antalis-verpackungen.de

> zum Kontaktformular
> zur Produktbeschreibung