Papierfaser-Verpackungen

Die besonders umweltfreundliche Verpackung:
Diese Faserformteile bestehen aus 100 % Altpapier ohne zusätzliche Bindemittel und sind 100 % recycelbar. Somit sind sie ein hervorragender Styropor-Ersatz. Fasergussverpackungen werden stets maßgeschneidert und garantieren so den optimalen Polsterschutz. Durch das hochwertige Aussehen machen Papierfaser-Verpackungen auch optisch eine sehr gute Figur.

 

Herr Lubomir Kroupa berät Sie gerne zu diesem Produkt.

 

Telefon:

+49 (0) 871 - 4305-144

 

drucken
Infopaket anfordern
Produktanfrage
Papierfaser-Verpackung z. B. Schließzylinder

IHRE VORTEILE

 

Geringe Materialkosten der Papierfaser

Reduzierung der Lager- und Transportkosten

Maßgeschneiderte Formgebung

Flexible Losgrößen

100 % Altpapier ohne zusätzliche Bindemittel und somit voll recycelbar

Mehrfach wiederverwendbar

Reduzierung der CO2-Emissionen, da reduziertes Transportvolumen und daher weniger Transporte

HANDLING

HANDLING
Die Formteile werden gestapelt angeliefert.
Die Faserformteile werden gestapelt angeliefert.
Das Produkt wird auf das untere Formteil aufgesetzt.
Das Produkt wird auf das untere Faserformteil aufgesetzt.
Das zweite Formteil wird aufgelegt
Das zweite Faserformteil wird aufgelegt.
Zum Schluss wird das ganze im Umkarton platziert.
Zum Schluss wird das so geschützte Produkt im Umkarton platziert.

ANWENDUNGEN

ANWENDUNGEN
Bild einer Papierfaserverpackung für Steuerungen
Steuerungen
Bild einer Papierfaserverpackung für Staubsauger
Staubsauger
Bild einer Papierfaserverpackung für Geldkassetten
Geldkassetten
Bild einer Papierfaserverpackung für Infrarotleuchten
Infrarotleuchten, u.v.m.

UMWELTFREUNDLICH

Aus nachwachsendem Rohstoff

umweltfreundliche Verpackungen aus Papierfaser bestehen zu 100 % aus Altpapier. Papier wird aus Holz hergestellt, das im Gegensatz zu fossilen Rohstoffen nachwächst und uns auch in Zukunft zur Verfügung steht.

Hergestellt aus recyceltem Material

Faserformteile bestehen zu 100 % aus Altpapier und somit aus recyceltem Material. Dadurch ist es eine besonders umweltfreundliche Verpackung, da natürliche Ressourcen geschont und Abfälle wieder zu Rohstoff aufgewertet werden.

Recycelbares Material

Zur Herstellung von Papierfaser-Verpackungen wird lediglich Papier und Wasser verwendet - ohne Zugabe chemischer Zusätze oder Bindemittel. Somit können sie nach Gebrauch problemlos recycelt werden und sind so besonders umweltfreundlicht.

Kompostierbar

Da Papierfaser-Verpackungen nur aus Altpapier und Wasser hergestellt werden, sind sie biologisch abbaubar und lassen sich so wieder dem biologischen Kreislauf zugeführen.

Wiederverwendbar

Als umweltfreundliche Verpackung lassen sich Papierfaser-Verpackungen mehrmals wiederverwenden. Dies spart Ressourcen und Energie und schont somit die Umwelt.

MEHR INFOS

WEITERE INFORMATIONEN

Ausgangsbasis für Faserformteile sind aus Altpapier aufbereitete Papierfasern. Im Gegensatz zu den bekannten Eierkartons lassen sich hieraus jedoch auch exzellente Schutzverpackungen herstellen. Durch ihre biologische Abbaubarkeit und ihre Recyclingfähigkeit sind Fasergussteile besonders nachhaltige Bioverpackungen. Durch maßgeschneiderte Verpackungsentwicklung bieten Papierfaser-Verpackungen optimalen Polsterschutz, sind multischockfähig und stoßabsorbierend.

 

ANWENDUNGEN:

  • Polsterverpackungen
  • Träger für Produktsets
  • Trays
  • Kantenschutz
  • Werkstückträger

BRANCHEN, z.B.:

  • Sicherheitstechnik
  • Medizintechnik
  • Elektronik
  • Beschlagtechnik

PRODUKTE, z.B.:

  • Türbeschläge
  • Haushaltsgeräte
  • Unterhaltungselektronik
  • Arzneimittel
  • Messgeräte, u.v.m.