Verpackungen und Verantwortung gegenüber der Umwelt

Verantwortung für unsere Umwelt und unser Umfeld

Als Unternehmen tragen wir eine Verantwortung für das, was wir tun, für unsere Umwelt und unsere Gesellschaft. Deswegen legen wir großen Wert darauf, nachhaltig zu handeln, damit auch die nächsten Generationen die Schönheit dieser Erde genießen können.

 

Täglich stellen wir uns daher der Herausforderung, Schutzverpackungen zu entwicklen, die unsere natürlichen Ressourcen und die Umwelt  schonen und trotzdem Ihre Produkte sicher auf dem Transportweg schützen.

 

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, den ökologischen Fußabdruck von Schutzverpackungen zu reduzieren, die wir bei unseren Entwicklungen einbeziehen:

 

WENIGER MATERIAL: Durch intelligente Konstruktionen sparen wir Verpackungsmaterial ohne den Produktschutz zu gefährden

GERINGERES VERPACKUNGSVOLUMEN: Ein geringeres Volumen der Schutzverpackung hilft, Transporte zu reduzieren und senkt so den CO2-Ausstoß

UMWELTFREUNDLICHE MATERIALIEN, z.B. aus nachwachsenden Rohstoffen wie Papier

EINSATZ BEREITS RECYCELTER MATERIALIEN: Dies reduziert den Verbrauch der natürlichen Ressourcen

WIEDERVERWENDBARE LÖSUNGEN: Reduzieren das Verpackungs- und damit das Abfallaufkommen

Neben der Verantwortung für unsere Umwelt sehen wir uns jedoch auch in einer ethischen Verantwortung für unser Umfeld. Daher ist uns ebenso wichtig, das Leben auf dieser Erde würdiger zu gestalten und denen eine Chance zu geben, die unter Armut, Krieg und Krankheit leiden. Aus diesem Grund unterstützen wir seit Jahren verschiedene Hilfsorganisationen, die sich dafür einsetzen, das Leid in dieser Welt zu mindern.
Mehr zu diesen Organisationen erfahren Sie hier.

 

 

 

Unsere Umwelt-Favoriten:

Abbildung einer Papierfaster-Verpackung

Papierfaser-Verpackungen

 

Die Einstofflösung aus recycelten Papierfasern ist multifunktional und platzsparend.

 

> mehr