Just-in-time Lösung bei der Verpackung

Fallbeispiel
Individuelle Logistik-Konzepte

Logistik-Konzept für just-in-time-Verpackung

Branche

Computerhersteller

drucken

Kann man Dinge aus der Hand geben,
ohne die Kontrolle zu verlieren?


AUSGANGSLAGE

Der Bedarf an Verpackungen ist nicht immer gleichbleibend, so auch bei unserem Kunden Fujitsu Technology Solutions GmbH. Wir haben deshalb für ihn ein Logistikkonzept entworfen, dass die 100%ige zuverlässige Belieferung mit Verpackungen aus Just-in-time-Lagern auch bei Bedarfsspitzen garantiert und ein flexibles Reagieren erlaubt.

 

LÖSUNG

Bild: Just-in-Time Versorgung der Fujitsu Technology Solutions GmbH mit Verpackungen
  1. Wöchentliche Forecast-Meldung durch Fujitsu Technology Solutions GmbH an PACK 2000 | Antalis
  2. Lagerversorgung des Just-in-time-Lagers aufgrund des Forecasts
  3. Tägliche SAP-Meldung über Abrufe aus dem Just-in-Time-Lager durch Fujitsu Technology Solutions GmbH an PACK 2000 | Antalis
  4. Der PACK 2000 | Antalis Einkauf sichert und veranlasst die zusätzliche Lagerbestückung durch Vergleich der Min-Max Lagerbestände mit dem Verbrauch einzelner Artikel
  5. Tägliche / wöchentliche Sammelfakturierung für die abgerufene Ware

 

IHRE VORTEILE

Geringe Kapitalbindung des Kunden durch minimalnotwendige Lagerhaltung der geführten Artikel

Deutliche Ersparnis von Arbeitszeit beim Kunden durch vollständige Gewährleistung der Versorgungssicherheit durch externe Dienstleistung

Keine Ausfallzeiten in der Produktion durch Sicherung einer 100%igen Lieferfähigkeit und -pünktlichkeit

WIR BERATEN SIE GERNE!

PACK 2000 | Antalis
Müller-Armack-Straße 6
84034 Landshut

Telefon:+49 (0) 871 - 4305-0
Telefax:+49 (0) 871 - 4305-100
E-Mail: schutzverpackungen@antalis-verpackungen.de